Elektrolyseure: Produktion Ihres Wasserstoffes vor Ort, bei Bedarf, nach Ihren Spezifikationen

Dank der schnellen und dynamischen Reaktion der McPhy-Elektrolyseure wird die Wasserstoffproduktion vor Ort unabhängig von der Kundenanwendung sichergestellt, während gleichzeitig perfekte Verfahrens- und Kostenkontrolle gewährleistest sind.

Piel, McLyzer & Augmented McLyzer: drei sich ergänzende Elektrolyseur-Reihen, die Ihren Bedarf vollständig decken

Als führendes Unternehmen für die alkalische Elektrolyse unter Druck hat McPhy das umfangreichste Angebot aus Elektrolyseuren auf dem Markt.

Von 0,4 bis 800 Nm3/h als Standard, und darüber hinaus in Multi-MW-Ausführungen, mit einem Druckbereich von 1 bis 30 bar: Unsere Elektrolyseure erfüllen Ihren vollständigen Bedarf im Hinblick auf Durchfluss, Druck und Reinheit, sowohl für Anwendungen in der Leichtindustrie (z. B. für Schmuck) als auch für Multi-MW-Anlagen für die Mobilität in der Schwerlastindustrie.

ELEKTROLYSEURE | SMALL

Reihen Piel & McLyzer Small Line
0,4 bis 20 Nm3 / h | 1 bis 30 bar
Schweißen, Löten, elektronische Anwendungen, Meteorologie oder Schmuck, „Leichtindustrie“

SIEHE ANGEBOT

ELEKTROLYSEURE | LARGE

McLyzer-Reihe
100 bis 800 Nm3/h | bis 30 bar
Ideal für kontinuierliche Anwendungen oder die Produktion von großen Wasserstoffmengen

SIEHE ANGEBOT

Augmented McLyzer: alkalische Elektrolyse der neuen Generation für 20 MW-, 100 MW-Ausführungen und mehr.

Unsere spitzentechnologischen „Augmented McLyzer“-Elektrolyseure vereinen Zuverlässigkeit und Reifegrad der Alkali-Elektrolysetechnologie mit hoher Flexibilität. Ihre Produktionskapazität ist dank der einzigartigen Kombination der Hochdruck-Elektrolyse von McPhy (30 bar) mit fortschrittlichen Elektroden mit hoher Stromdichte doppelt so hoch wie der Marktstandard.
Unsere Systeme basieren auf einem 4 MW-Moduldesign (mit 20 MW, 100 MW und mehr) bei 30 bar und sind entsprechend Ihren Aktivitäten skalierbar.

 ELEKTROLYSEURE | AUGMENTED

Augmented McLyzer
20, 100 MW und mehr, bei 30 bar
Kohlenstofffreier Wasserstoff in sehr großen Mengen

SIEHE ANGEBOT

TECHNOLOGIE

  • Hohe Energieeffizienz
  •  Wirtschaftliche Wettbewerbsfähigkeit: Beste Betriebskosten seiner Kategorie, mit einem Elektrolyseur-Ausgangsdruck von 30 bar, was den Energiebedarf für die Durchführung zusätzlicher Kompressionsstufen (Nieder-, Mittel-, Hochdruck) deutlich reduziert.
  • Sicherheit: Standardmäßige Durchführung von Simulationen, um mit unseren Anlagen bisher nie zuvor erreichte Qualitäts- und Sicherheitsleistungen zu erzielen.
  • Eine sehr schnelle und dynamische Reaktion, die die für den Netzdienst erforderliche Flexibilität bereitstellt und Ihre Investition vollständig optimiert.
  • Modularität: Kompakte Architektur, modular und skalierbar, auf Grundlage eines „Core-Moduls“ mit 4 MW, das als Baustein verwendet wird.
  • Robustheit: Langlebiger Stack, eine echte Voraussetzung für die Industrie.
  • Einfache Installation: Stacks und „Balance of Plant BOP“, die von McPhy gefertigt werden; die Montage am Kundenstandort beschränkt sich auf Verbindungen.

Alle unsere Produkte tragen das CE-Kennzeichen und McPhy verlässt sich bei der Zertifizierung auf Organisationen wie den TÜV.
Weitere Informationen finden Sie auf unseren Produktseiten.

Unsere Erfolge

Die Elektrolyseure von McPhy wurden für symbolträchtige Wasserstoffprojekte ausgewählt und insbesondere in folgenden Projekten installiert:

  • Inmitten eines industriellen Umfelds, wie beim Djewels-Projekt in einem Chemiepark, oder im Audi-E-Gas-Werk in Deutschland
  • Für Mobilitäts-Anwendungen, angeschlossen an eine Wasserstoff-Tankstelle, wie für die Projekte Zero Emission Valley, SMT AG, Dijon Métropole Smart EnergHy etc.
  • Für Energieunternehmen wie ENGIE (Grhyd) oder GRT Gaz (Jupiter 1000), die ihre Netze flexibler gestalten wollen

Haben Sie ein Projekt?

Unser Team unterstützt Sie gerne jederzeit!

KONTAKTIEREN SIE UNS